Prof. Dr. Frizz Lauterbach

Digitalexperte Bayerischer Rundfunk

Prof. Dr. Frizz Lauterbach ist beim Bayerischen Rundfunk für digitale Veränderungsprozesse und crossmedial-interaktive Formate verantwortlich sowie Leiter Digitales für den Programmbereich BAYERN 1 und BAYERN 3. Darüber hinaus lehrt und forscht er zu Themen wie Transformation in der Medienpraxis, crossmediale Vermittlungsformen und interaktive Medienkonstruktion am Institut für Kulturmanagement und Medien der University of Music and Performing Arts in München.