Präsentation
12:30

THINK PODCAST I: Was Podcasts so erfolgreich macht

Erstmalig präsentiert das Rheingold Institut die Ergebnisse einer qualitativen Studie, die dem Erfolgsrezept von Podcasts auf den Grund geht. Denn Podcasts bieten einen attraktiven Gegenentwurf zur permanenten Reizüberflutung. Die Menge und Schnelligkeit von Informationen, Nachrichten und Bildern wird als anstrengend erlebt, wohingegen das ‚Reine Hören‘ ein Entlastungsversprechen birgt. Darüber hinaus sind die zentralen Nutzungsmotive des Podcast-Hörens von den Werten und Motiven unserer Kultur geprägt: Erhalt und Wiederherstellung der Selbstbestimmtheit, Sehnsucht nach Nähe und Bindung sowie Selbstoptimierung.  Podcasts ermöglichen es, die Zuhörer in einer neuen Art und Intensität zu erreichen. Dabei stellen sie auch ein spannendes Werbeumfeld für Marken dar. Aufgrund ihrer besonderen Eindringlichkeit und Nähe bieten sie die Chance einer starken Werbewirkung bei glaubwürdiger Botschaft und inhaltlicher Passung zum jeweiligen Format. Unter Berücksichtigung dieser jeweils spezifischen Anforderungen sind Podcast-Hörer grundsätzlich offen für Werbung und Sponsorings.

Referenten: Nicole Hanisch, Mitglied der Geschäftsführung rheingold institut / Nanda Dukat, Projektleiterin rheingold institut

‹ Zurück zur Programmübersicht