Keynote
Plenum
10:35

Die neue Macht des Publikums. Vom Konsument zum Medienaktivisten.

Der Kommunikationsforscher und Impulsgeber Prof. Dr. Bernhard Pörksen zeigt in seiner Keynote die aktuellen Herausforderungen für Medien und Werbewirtschaft auf, die sich aus einer veränderten Kommunikation innerhalb der Gesellschaft ergeben. Jeder kann vom Konsumenten zum Medienaktivisten oder gar neuen Enthüller werden. Es bilden sich virtuelle Schwarmgemeinschaften für Meinungen oder Trends. Und bei allem Tun und Nicht-Tun stehen alle stets auf der großen Bühne, was ein ganz neues Bühnenbewusstsein nötig werden lässt. Was dies für die Medien und für die Kommunikation bedeutet, zeigt Prof. Dr. Pörksen in seiner Keynote auf, denn die wachsenden Ansprüche der Konsumenten an Marken und Unternehmen und die damit steigenden Kommunikationsbedürfnisse, bedeuten auch Veränderungen für ein aktuelles, authentisches, glaubwürdiges und vor allem erfolgreiches Marketing.

Referent: Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Kommunikationsforscher und Professor für Medienwissenschaften Universität Tübingen

 

 

‹ Zurück zur Programmübersicht